An den Fuss der Vogesen (nach Thann)

Thann an der Thur
Thann an der Thur

Diese Radtour besitzt keine grossen und langen Aufstiege. Dadurch fehlen aber auch die kilometerlangen Abfahrten, wie wir sie von gebirgigeren Landschaften her kennen. Aber die Gegend ist auch nicht flach. Sie ist mehr oder weniger stark gewellt. In Richtung Canal du Rhône au Rhin geht es wellenförmig eher abwärts, nach dem Canal wellenförmig eher aufwärts. Und wenn wir uns, am zweiten Tag, in der Nähe der Vogesen bewegen, ist das Auf und Ab etwas ausgeprägter.

Am 1. Tag radeln wir vom äussersten Zipfel des Kantons Jura, der Ajoie, los. Rasch überqueren wir die Grenze zu Frankreich und entdecken dort eine Landschaft, wie sie uns von Bildern aus Kanada oder Finnland vertraut ist: viel Wald, zahlreiche Weiher und kleine Seen. Aber natürlich ist das Ausmass dieses Gebiets nicht wie in Kanada oder Finnland, auch die Gewässer weisen nicht die dortige Grösse und Weitläufigkeit auf. Deshalb gelangen wir bald wieder in bewohnteres Gebiet: zu den Dörfern des oberen Elsass' mit ihren Riegelhäusern und ihren blumenverzierten Bachläufen. Der Canal du Rhône au Rhin bildet eine markante Linie, der wir - auf seinem Veloweg - kurz folgen. Doch dann drehen wir ab und bewegen uns in einem weiten Bogen auf die Vogesen und auf das schöne Städtchen Thann zu.

Am 2. Tag wählen wir eine Strecke, die eher den Vogesen-Ausläufern folgt und dadurch vermehrt Steigungen - aber auch einige rassige Abfahrten - aufweist. Erneut stossen wir auf zahlreiche schmucke Elsässerdörfer, die in den Flusstälern liegen. Zwischen Hecken und Traubach wechseln wir von einem Flusstal ins andere und kreuzen dann bei Dannemarie (Nähe Canal du Rhône au Rhin) die gestrige Route. Ein kilometerlanger Veloweg mit leichter Steigung (ehemalige Bahnlinie!) und ein paar steilere Passagen führen uns über die Grenze in die Schweiz zurück.

1.Tag (ca. 60 km): Boncourt - Delle - Faverois - Suarce - Manspach - Retzwiller (Canal du Rhône au Rhin) - Eglingen - Bernwiller - Galfingue - Reiningue - Schweighouse - Aspach - Thann
     Kartenausschnitt

2. Tag (ca.55 km): Thann - Aspach-le-Haut - Michelbach - Guewenheim - Soppe-le-Bas - Diefmatten - Hecken - Traubach-le-Bas - Retzwiller - Dannemarie - Seppois-le-Haut - Pfetterhouse - Beurnevésin - Bonfol (und ev. weiter: Bonfol - Vendlincourt - Alle - Porrentruy)
     Kartenausschnitt

Foto-Impressionen

Bahnhof von Boncourt
Bahnhof von Boncourt
grosser See vor Suarce
grosser See vor Suarce
Strasse Richtung Manspach
Strasse Richtung Manspach
am Canal du Rhône au Rhin
am Canal du Rhône au Rhin
Gegend bei Galfingue
Gegend bei Galfingue
Dorfkern von Heimsbrunn
Dorfkern von Heimsbrunn
Strasse und Landschaft vor Schweighouse
Strasse und Landschaft vor Schweighouse
Zentrum von Thann
Zentrum von Thann
Südseite der Kirche von Thann
Südseite der Kirche von Thann
Thann an der Thur
Thann an der Thur
Aspach-le-Haut
Aspach-le-Haut
Blick über Land Richtung Vogesen
Blick über Land Richtung Vogesen
Zufahrt zum Largue-Veloweg
Zufahrt zum Largue-Veloweg
Largue-Veloweg bei Friesen
Largue-Veloweg bei Friesen
Blick über die Ajoie von Nord
Blick über die Ajoie von Nord
Bahnhof von Bonfol
Bahnhof von Bonfol