Entlang Doubs und Canal du Rhône au Rhin

Veloweg entlang dem Canal du Rhône au Rhin
Veloweg entlang dem Canal du Rhône au Rhin

Diese Tourbeschreibung ist für den 2. Tag nicht mehr ganz aktuell. In der Zwischenzeit gab es Änderungen, wobei die wichtigste Änderung den Bau der europaweiten Veloroute Nr. 6 betrifft. Die EuroVelo 6 führt vom Atlantik zum Schwarzen Meer und folgt in der beschriebenen Region dem Canal du Rhône au Rhin. Zwischen Montbéliard und Mulhouse (und ev. weiter bis Basel) empfiehlt sich deshalb die Wahl dieses Velowegs . 

Allerdings können Sie die hier (im PDF-Format) beschriebene Wegstrecke aber immer noch ohne grosse Probleme befahren. Die aufgeführten Strassen sind verkehrsarm, und das Durchqueren von Ortschaften - was auf dem Veloweg entlang dem Canal eher fehlt - erlaubt Dorfbesichtigungen, Restaurantbesuche und Begegnungen mit Einheimischen.

Die hier beschriebene Radtour dürfte für jene Velofahrenden interessant sein, die das Doubs-Tal von St-Ursanne aus zur Genüge kennen und einmal eine neue Strecke befahren wollen. Wir übersteigen nämlich auf sehr ruhigen Wegen jenen Hügelzug, der zwischen der Ajoie und dem besagten Doubs-Tal liegt und werden dadurch mit schönen Ausblicken über die Ajoie Richtung Vogesen und über die Jurahöhen Richtung Chasseral belohnt.

Nach dieser Hügelüberquerung bietet die Tour jedoch kaum mehr grosse Schwierigkeiten – es sei denn, wir entfernen uns im Städtchen Pont-de-Roide von der flachen, aber stark befahrenen Strasse und steigen erneut über einen Hügel - über Autechaux nach Mandeure mit seiner römischen Arena.

Sonst folgen wir vom romantischen Dorf Vaufrey aus dem Doubs, über St-Hippolyte, Pont-de-Roide bis nach Valentigney. Wir erleben mit, wie sich das schöne, relativ enge Doubs-Tal zur Burgundischen Pforte hin öffnet und den Blick auf die Vogesen freigibt.

Am 2. Tag fahren wir durch die Vororte von Montbéliard und folgen danach dem Canal du Rhône au Rhin ostwärts Richtung Mulhouse. Wir gelangen aus der Region der Franche Comté in elsässisches Gebiet - was vor allem an den andersartigen Kirchturmdächern und an den farbigen Rigelhäusern ersichtlich wird.

[Diese Tour kann ab Mulhouse auf der EuroVelo 6 über Riedisheim, Rixheim, Kembs, Rosenau und Huningue problemlos - d.h. gut markiert und ohne grosse Steigungen - Richtung Basel fortgesetzt und so zur 3-Tage-Tour ausgebaut werden.]

1.Tag (ca. 70 km): Porrentruy - Fontenais - Montancy - Vernois-le-Fol - Montursin - Vaufrey - St-Hippolyte - Bief - Villars-s/s-Dampjoux - Pont-de-Roide - [Autechaux - Mandeure] - Bourguignon - Mathay - Valentigney
     Kartenausschnitt

2. Tag (ca. 60 km): Valentigney - Audincourt - Etupes - Fesches-le-Châtel - Morvillars - Brebotte – Bretagne - Montreux-le-Jeune - Dannemarie - Hagenbach - Eglingen - Illfurth - Zilisheim - Mulhouse
     Kartenausschnitt

[ev. 3. Tag (ca. 45 km): Mulhouse - Riedisheim - Rixheim - Kembs - Rosenau - Village-Neuf - Weil am Rhein - Basel]
     Kartenausschnitt

Foto-Impressionen

Kirche und Altstadt von Porrentruy
Kirche und Altstadt von Porrentruy
Vaufrey im Doubs-Tal
Vaufrey im Doubs-Tal
Felsen im Doubs-Tal
Felsen im Doubs-Tal
der Doubs vor Pont-de-Roide
der Doubs vor Pont-de-Roide
Kirche von Mathay
Kirche von Mathay
der Doubs vor Valentigney
der Doubs vor Valentigney
der Doubs in Audincourt
der Doubs in Audincourt
Strasse zum Canal du Rhône au Rhin bei Retzwiller
Strasse zum Canal du Rhône au Rhin bei Retzwiller
Dannemarie, in der Nähe des Canal du Rhône au Rhin
Dannemarie, in der Nähe des Canal du Rhône au Rhin
Schleuse am Canal du Rhône au Rhin
Schleuse am Canal du Rhône au Rhin
Lastschiff auf dem Canal du Rhône au Rhin
Lastschiff auf dem Canal du Rhône au Rhin
Kanalbrücke bei Hagenbach
Kanalbrücke bei Hagenbach
Blumen am Canal du Rhône au Rhin
Blumen am Canal du Rhône au Rhin
Strasse eingangs Mulhouse
Strasse eingangs Mulhouse
Gasse in Mulhouse
Gasse in Mulhouse
Rathausplatz in Mulhouse
Rathausplatz in Mulhouse